Unterorganisation des Sozialverband Deutschland im Landesverband Schleswig-Holstein e. V.

Rundschreiben OV St. Hubertus

Rundschreiben Juni 2020

Liebe Mitglieder und Freunde des OV St. Hubertus.

Ich hatte gehofft, dass in diesem Monat die Restriktionen wegen des Coronavirus langsam zurückgenommen werden und dass nun langsam ein Leben wie vor Corona stattfinden kann. Die Ungeduld, die sich langsam in der Republik bemerkbar macht, betrifft Sie und mich also nicht allein. Heute am 24. Mai hat Frau Kaschel mich angerufen, dass der Termin am 20. Juni zum Grillen in der „Altdeutschen“ in Groß Grönau nicht stattfinden kann, weil das Zelt des Wirts nicht mehr vorhanden ist. Die erste Idee war, die angedachte Personenzahl von 50 auf 40 Personen draußen zu reduzieren. Bei der jetzigen Konstellation müsste bei Bewirtung in der Gaststätte die Personenzahl bei den noch geltenden Mindestabständen wohl auf 10 bis 15 Personen reduziert werden, so dass wir die meisten Teilnehmer wieder ausladen müssten. Da jetzt am letzten Wochenende in Leer in Ostfriesland eine Vorfeier in einem Lokal stattfand, angeblich mit allen einzuhaltenden Regeln und anschließend diverse Leute mit Corona infiziert waren, haben wir entschieden, diese Feier auf die sich auch der Vorstand sehr gefreut hat, ausfallen zu lassen. Leider !

Damit Sie gut über die Zeit kommen gilt: Hände regelmäßig waschen, Abstand halten und bei größeren Ansammlungen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln eine Maske tragen. Falls Sie trotz aller Vorsichtsmaßnahmen doch einmal eine virale Infektion bekommen sollten (meine eigene Erfahrung), hat sich neben den üblichen Hausmitteln ein Zinkpräparat gut bewährt. Zu guter Letzt wünscht der gesamte Vorstand allen Mitgliedern, dass wir uns alle irgendwann bei einer Versammlung gesund wieder sehen.

Den Kranken wünschen wir Kraft und Zuversicht sowie eine baldige Genesung.

Allen Geburtstagskindern im Juni Glück, Zufriedenheit und eine robuste Gesundheit.

Bleiben Sie alle gesund !